Druckansicht der Internetadresse:

Fakultät für Biologie, Chemie und Geowissenschaften

Anorganische Chemie IV – Prof. Dr. Birgit Weber

Seite drucken

Zytotoxische Kupferkomplexe

Projektmitarbeiter: Katja Dankhoff

Ziel dieses Projektes ist die Synthese von neuen Liganden und deren Metallkomplexen, die als zytotoxische Stoffe wirken können. Hierfür werden neue, dreizähnige Schiff-Base ähnlichen Liganden hergestellt und charakterisiert; als Vorstufen können zytotoxische Naturstoffe dienen. Anschließend werden diese Liganden mit Metallionen umgesetzt; der Fokus wird hier auf den unedlen 3d Metallen liegen.

Diese Komplexe werden  charakterisiert und auf ihre zytotoxische Wirkung hin untersucht (in Zusammenarbeit mit dem Lehrstuhl OCI, UBT). Im Fall von redoxaktiven Metallzentren (z. Bsp. Cu(I)/Cu(II)) werden zusätzlich Untersuchungen der Redoxpotentiale durchgeführt. Insbesondere die Cu-Komplexe können hinsichtlich ihrer Fähigkeit zur Sauerstoffaktivierung getestet werden, also auf die Möglichkeit einer Tyrosinase bzw. Catecholase Modellverbindung.


Verantwortlich für die Redaktion: Univ.Prof.Dr. Birgit Weber

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog Kontakt